Der neue Offenstall wird eingeweiht

Es ist soweit, heute konnte die Stutengruppe endlich ihren neuen Offenstall beziehen. Gerade noch rechtzeitig bevor das Wetter wirklich ungemütlich wird. Der Stall ist ca. 16 m breit und 4,5 m tief komplett aus Lärchenholz gebaut und verfügt über einen großen Dachüberstand. Die Rückseite ist nach Süden ausgerichtet. Dadurch bietet der Stall den Pferden sowohl Wind- und Wetterschutz im Winter als auch Sonnen- und Insektenschutz im Sommer. Der Boden im und vor dem Stall ist mit ecoraster Paddockplatten befestigt. Dadurch ist er trittfest, trocken und lässt sich sehr leicht sauber halten. Die drei großen Öffnungen nach vorne gewährleisten auch rangniedrigeren Tieren den Zugang. Nachdem die Stutengruppe die wochenlangen Bauarbeiten von ihrem Auslauf sehr genau beobachtet hatten konnten sie ihn heute das erste mal selbst betreten. Und schon nach einer kurzen Inspektion sind sie alle nacheinander im vollen Galopp durch den Stall gepest.